Freitag , 18 Januar 2019
Aktuelle News:
Startseite >> Gesundheit & Krankheit >> Krankheiten (Seite 2)

Krankheiten

Informationen rund um Diabetes!

Butzucker messen - Diabetes erkennen

Diabetes Informationen Diabetes ist eine Erkrankung, die jeden treffen kann. In der heutigen Zeit, wo Nahrung im Überfluss vorhanden ist, und diese meist recht zuckerhaltig und fett ist, ist Diabetes vorprogrammiert. Diabetes ist eine Stoffwechselerkrankung, bei der der Körper zu wenig Insulin produziert. Dieses ist notwendig, um den Zucker im Blut abzubauen. Man unterscheidet zwischen verschiedenen Typen von dieser Krankheit. ... Mehr lesen »

Was ist Morbus Scheuermann

Morbus Scheuermann - Diagnose

Morbus Scheuermann – Was ist das eigentlich? Morbus Scheuermann wird auch Scheuermann Krankheit genannt. Die Krankheit entwickelt sich bereits im Jugendalter während der Pubertät. In dieser Zeit ist die Wirbelsäule besonders anfällig, Fehlentwicklungen treten in dieser Zeit häufig auf. Wird die Wirbelsäule zu sehr gebogen und dabei belastet, kann sich Morbus Scheuermann bilden. Langes, gekrümmtes Sitzen beugt nicht nur die ... Mehr lesen »

Keuchhusten Symptome und Behandlung

Keuchhusten - Symptome und Behandlung

Der Keuchhusten – keine seltene Krankheit Der lateinische Name für Keuchhusten lautet Pertussis. Es handelt sich um einen Husten, der von dem B akterium Bordetella pertussis ausgelöst wird. Keuchhusten äußert sich durch stakkatoartige Hustenanfälle. Der Anfang von Keuchhusten verläuft unspezifisch, man glaubt an eine normale Erkältung. Diese hält aber über Wochen an. Erst im zweiten Stadium der Krankheit treten die ... Mehr lesen »

Morbus Crohn Symptome, Diagnose, Behandlung

Morbus Crohn - Symptome

Morbus Crohn Symptome erkennen Morbus Crohn ist eine chronische Entzündung des Verdauungstrakts. Entzündungen können vom Mund bis in den After auftreten. Besonders betroffen sind der Dünndarm und der Dickdarm. Selten kommt es zu einer Entzündung in der Speiseröhre.. Bei Morbus Crohn können sich gesunde Darmteile mit kranken abwechseln, es ist nicht immer der komplette Darmtrakt von der Erkrankung betroffen. In ... Mehr lesen »

IGE-Blutwäsche – Hilfe für Neurodermitiker

IGE Blutwäsche - die Hilfe für Neurodermitiker

IGE-Blutwäsche bei Neurodermitis Bei einer Blutwäsche werden die Antikörper, die verantwortlich für die Symptome von Neurodermitis sind, aus dem Blut gewaschen. Dazu legt sich der Patient auf eine Liege, es wird ihm in jeden Arm ein Venenkatheder gelegt. Sollte diese Vene aus irgendeinem Grund nicht verwendbar sein, werden die Venen am Hals dazu genommen. Über einen Schlauch fließt das Blut ... Mehr lesen »

Laktoseintoleranz – Milchzuckerintoleranz

Laktoseintoleranz

Laktoseintoleranz die Milchzuckerkrankheit Normalerweise ist im Körper das Enzym Laktase vorhanden, das die Laktose, also den Milchzucker aufspaltet. Fehlt dem Körper das Enzym, kann der Milchzucker nicht aufgespalten werden. Da sich das Enzym in der Dünndarmschleimhaut befindet, entstehen auch dort die Beschwerden, wenn jemand unter einer Laktoseintoleranz leidet. Oft wird die Laktoseintoleranz mit einer Milchallergie verwechselt. Bei der Milchallergie produziert ... Mehr lesen »

Histaminintoleranz – was ist das?

Histaminintoleranz - Was tun wenn es juckt

Histaminintoleranz was ist das eigentlich? Bei einer Histaminintoleranz, kurz HIT genannt, ist der Körper nicht fähig, das Histamin, das über die Nahrung aufgenommen wird, abzubauen. Dem Körper mangelt es an den Enzymen Diaminoxidase oder Histamin-N-Methyltransverase. Nur in den seltensten Fällen ist die Histaminintoleranz angeboren, meist entsteht sie durch eine Krankheit. Während einer Schwangerschaft kann die Histaminintoleranz verschwinden, kommt allerdings danach ... Mehr lesen »

Gänsehaut – was tun dagegen

Gänsehaut - woher kommt diese

Gänsehaut was ist das eigentlich? Jeder kennt sie, doch kaum jemand weiß etwas über die Gänsehaut. Sie ist ein Überbleibsel aus der Urzeit, wo die Menschen noch stark behaart waren. Die Gänsehaut diente dazu, dass sich die Haare aufstellten, dadurch ein Luftpolster entstand und so den Körper wärmte. Heute hat der Mensch nicht mehr so viele Haare, die Gänsehaut ist ... Mehr lesen »

Diabetes bei Kinder – eine Qual für die Familie

Diabetes bei Kinder - Behandlung

Diabetes bei Kindern – hier leidet die Familie Diabetes bei Kindern kommt gar nicht so selten vor. Die Krankheit kann in jedem Lebensalter auftreten. Kinder leiden meist unter Diabetes Typ 1, dieser wird durch einen Insulinmangel verursacht. Kinder und Jugendliche können, wenn sie übergewichtig sind, an Diabetes Typ 2 erkranken. Die Zellen des Körpers benötigen Insulin, damit sie den Zucker, ... Mehr lesen »

Herzinfarkt (Myokardinfarkt) – Erkennen und Behandeln

Herzinfarkt - Jetzt ist schnelle Hilfe nötig!

Den Herzinfarkt rechtzeitig erkennen Bei einem Herzinfarkt, auch Myokardinfarkt genannt, wird ein Herzkranzgefäß verschlossen. Plötzlich wird der Herzmuskel nicht oder nur gering mit Blut versorgt. Dabei sterben Teile des Herzmuskels ab. Ein Herzinfarkt ist die häufigste Todesursache in Deutschland. Personen, die einen Herzinfarkt erleiden, versterben meist in der ersten Stunde, nachdem der Herzinfarkt aufgetreten ist. In schweren Fällen verstirbt der ... Mehr lesen »