Donnerstag , 21 September 2017
Aktuelle News:
Startseite >> Gesundheit & Krankheit >> Krankheiten >> Autoimunerkrankungen

Autoimunerkrankungen

Was ist Morbus Scheuermann

Morbus Scheuermann - Diagnose

Morbus Scheuermann – Was ist das eigentlich? Morbus Scheuermann wird auch Scheuermann Krankheit genannt. Die Krankheit entwickelt sich bereits im Jugendalter während der Pubertät. In dieser Zeit ist die Wirbelsäule besonders anfällig, Fehlentwicklungen treten in dieser Zeit häufig auf. Wird die Wirbelsäule zu sehr gebogen und dabei belastet, kann sich Morbus Scheuermann bilden. Langes, gekrümmtes Sitzen beugt nicht nur die ... Mehr lesen »

Laktoseintoleranz – Milchzuckerintoleranz

Laktoseintoleranz

Laktoseintoleranz die Milchzuckerkrankheit Normalerweise ist im Körper das Enzym Laktase vorhanden, das die Laktose, also den Milchzucker aufspaltet. Fehlt dem Körper das Enzym, kann der Milchzucker nicht aufgespalten werden. Da sich das Enzym in der Dünndarmschleimhaut befindet, entstehen auch dort die Beschwerden, wenn jemand unter einer Laktoseintoleranz leidet. Oft wird die Laktoseintoleranz mit einer Milchallergie verwechselt. Bei der Milchallergie produziert ... Mehr lesen »

Histaminintoleranz – was ist das?

Histaminintoleranz - Was tun wenn es juckt

Histaminintoleranz was ist das eigentlich? Bei einer Histaminintoleranz, kurz HIT genannt, ist der Körper nicht fähig, das Histamin, das über die Nahrung aufgenommen wird, abzubauen. Dem Körper mangelt es an den Enzymen Diaminoxidase oder Histamin-N-Methyltransverase. Nur in den seltensten Fällen ist die Histaminintoleranz angeboren, meist entsteht sie durch eine Krankheit. Während einer Schwangerschaft kann die Histaminintoleranz verschwinden, kommt allerdings danach ... Mehr lesen »