Donnerstag , 21 März 2019
Aktuelle News:
Startseite >> Fitness & Abnehmen >> Ernährung >> Ein gesundes Frühstück

Ein gesundes Frühstück

Ein gesundes Frühstück

gourmet-433405_1280Die Ernährung ist ein wichtiger Aspekt, um sich gesund zu halten. Die wichtigste Mahlzeit, so sagt man, ist das Frühstück. Wie kann man aber also nun den Tag gesund starten?
Das Frühstück hat nicht nur Einfluss auf den Hunger für den restlichen Tag. Auch beugt ein ausgewogenes Frühstück Übergewicht vor.

Frühstück, um schlank zu werden?

Ein Frühstück wie es bei Bridget Jones Schokolade zum Frühstück veranschaulicht wird, ist nicht ratsam. Aber auch das deutsche Frühstück, wie es herkömmlich serviert wird, trägt nicht zu einer gesunden Ernährung bei. Kaffee, Weißmehlbrötchen, Butter und Marmelade in der Kombination sind also nicht gesund.

Die Frage ist nun, wie kann man also ein gesundes Frühstück genießen. Ernährungswissenschaftler empfehlen vor allem darauf zu achten, dass das Frühstück energiereich ist. Jedoch sagt auch Hans Hauner, Direktor des Else Kröner-Fresenius-Zentrums, dass es keine ausreichende Qualität der Studien gibt, um eine Aussage darüber treffen zu können, ob ein energiereiches Frühstück auch schlank hält.

Fest steht allerdings, dass jemand nur abnehmen kann, der weniger Kalorien zu sich nimmt, als der Körper eigentlich braucht, so Isabelle Keller, Wissenschaftlerin bei der DGE. Dies geht jedoch nur ohne Heißhungerattacken und genau dem beugt ein gesundes und ausgewogenes Frühstück vor.

Was soll also auf dem Tisch stehen?

Um seinem Körper was Gutes zu tun, raten Experten also zu folgendem Frühstückszutaten:

  • Zuckerarmes Müsli (nicht mehr als 15 % Zucker) aus Getreide mit Saaten wie Sonnenblumenkernen
  • Naturjoghurt oder Milch
  • Frisches Obst
  • Vollkornbrötchen mit leicht bestrichener Butter oder zwei Scheiben Vollkornbrot mit Käse- oder Wurst-Belag (auch Marmelade ist möglich)
  • Frische Kräuter wie Petersilie
  • Früchte
  • Wasser
  • Kräuter- oder Früchtetee
  • Ein bis zwei Tassen Kaffee

Auf das Frühstück sollte in keinem Fall vollständig verzichtet werden, so warnen die Experten. Neben Konzentrationsproblemen können vor allem bei Männern nach einem reichhaltigen Abendessen Herzgefäßerkrankungen entstehen. Gerade für Kinder ist ein gesundes und energiereiches Frühstück wichtig, da diese sonst vor allem in der Schule an Konzentrationsstörungen leiden können. Kinder haben einen geringere Glykogenreserven.

Über Thomas Wesser

Kommentar verfassen