Freitag , 18 Januar 2019
Aktuelle News:
Startseite >> Medizin >> Alternative Medizin >> Massagebuch Achtsamkeitsmassage

Massagebuch Achtsamkeitsmassage

Massagebuch Achtsamkeitsmassage: Berührung, die unter die Haut geht

Verkrampfte Muskelpartien und Schmerz auslösende muskuläre Verspannungen werden in der klassischen Physiotherapie mit einer mechanischen Bearbeitung der betroffenen Körperpartien behandelt. Durch Dehnung, Druck oder Zugbewegungen sollen Verspannungen gelöst und die schmerzhaften Beeinträchtigungen reduziert werden. Die Achtsamkeitsmassage, die in einem Massagebuch ausführlich beschrieben wird, verfolgt einen differenzierteren Ansatz. Der meditative Charakter dieser Massage beruht auf der bewussten Wahrnehmung der Berührung und besitzt einen ganzheitlichen Ansatz, der Körper und Psyche einbezieht. Im Buch zum Thema Achtsamkeitsmassage werden die tiefen Zusammenhänge zwischen Achtsamkeit, Berührung und Gesundheit aufgezeigt.

Achtsamkeit: Die bewusste Wahrnehmung des Augenblicks

In fernöstlichen Meditationslehren hat die Achtsamkeit eine ganz besondere Bedeutung. Im Buddhismus wird damit ein Zustand beschrieben, der alle Sinnenwahrnehmungen und Gedanken ausschließlich auf die Geschehnisse des Augenblicks konzentriert. Vergangenheit und Zukunft spielen in diesem Kontext keine Rolle. Vielmehr wird die Aufmerksamkeit auf die augenblickliche Situation gelenkt und alle Gefühle, Objekte im Umfeld sowie der eigene Körper werden bewusst wahrgenommen. Im Massagebuch zur Achtsamkeitsmassage wird dieser Zustand beschrieben. Achtsamkeit ist nicht mit Konzentration zu verwechseln, wie sie beim Lesen eines Buches entsteht. Die Aufmerksamkeit wird bei der Achtsamkeit nicht auf ein bestimmtes Objekt oder eine Situation gelenkt, sondern richtet sich auf die bewusste Wahrnehmung aller Ereignisse und Objekte im Augenblick.

Achtsamkeitsmassage – erste Schritte mit dem Massagebuch

Im Massagebuch Achtsamkeitsmassage werden die Zusammenhänge zwischen Spiritualität, bewusstem körperlichen Erleben und neuen psychologischen Erkenntnissen aufgezeigt. Anschaulich wird die Bedeutung der Berührung für die körperliche und geistige Entwicklung erklärt. Das Massagebuch zur Achtsamkeitsmassage ist keine herkömmliche Anleitung, mit der bestimmte Massagetechniken erläutert werden, sondern legt den Schwerpunkt auf die Erkenntnis, dass körperliches Wohlbefinden auf dem harmonischen Gleichklang von Gefühlen, Gedanken und Spiritualität beruht. Die Achtsamkeitsmassage kann eine Tiefenentspannung bewirken und die Schutzmechanismen des Körpers, die sich häufig in muskulären Verkrampfungen äußern, wirkungsvoll abzubauen. Darüber hinaus wird auf das Grundbedürfnis des Menschen nach Berührung und Nähe eingegangen.

Alte Denk- und Gefühlsmuster durchbrechen

Achtsamkeit ist eine hervorragende Methode, alte Denkmuster und die damit verbundenen Gefühlswelten zu durchbrechen und eine neue Qualität der inneren Einstellung zu erlangen. Das Massagebuch schildert, wie die Achtsamkeit auf die Gegenwart fokussiert werden kann. Zukunftsängste verlieren in diesem Zustand an Bedeutung. Im Massagebuch wird die Erkenntnis vermittelt, dass Achtsamkeit letztendlich viel mit Empathie zu tun hat. Das bewusste Wahrnehmen des gegenwärtigen Augenblicks fördert nicht nur eine tiefere Beziehung zur eigenen Person, sondern steigert auch die Fähigkeit, Mitgefühl mit Anderen zu empfinden. Im Massagebuch zur Achtsamkeitsmassage wird mit klinischen Studien belegt, dass dieselben Hirnareale beim Praktizieren der Achtsamkeit und der Massage angesprochen werden. Die Tiefenentspannung bei der Achtsamkeitsmassage hilft, Verspannungen auf natürliche Weise zu lösen. Berührungen werden bewusst und intensiv wahrgenommen, ohne Geschehnisse in der unmittelbaren Umgebung auszublenden.

Die Bedeutung der Berührung für die Entwicklung

Die Berührung besitzt eine große Bedeutung für die geistige, körperliche und soziale Entwicklung. Bereits die ersten Lebenserfahrungen eines Babys beruhen auf dem engen Körperkontakt zur Mutter. Berührungsmangel kann später zur Ausbildung von Depressionen und Angstzuständen führen, die meist mit muskulären Verkrampfungen und Verspannungen einhergehen. Im Massagebuch zur Achtsamkeitsmassage gehen die Autoren auf die Bedeutung der Berührung ein und klären auf, wie sich herkömmliche Denkmuster durch achtsame Berührung verändern können. Negative Erfahrungen, die in bestimmten Hirnarealen abgespeichert sind, werden überschrieben und durch positive Erfahrungen ersetzt. Die Achtsamkeitsmassage fördert die Ausschüttung von Glückshormonen und hat gleichzeitig eine Steigerung des allgemeinen Wohlbefindens zur Folge. Körper und Geist werden auf diese Weise ins Gleichgewicht gebracht. Das Massagebuch ist darüber hinaus ein Wegweiser zur Selbsterkenntnis. Verspannte Muskelpartien werden bewusst wahrgenommen und lokalisiert. Das Massagebuch zeigt Wege auf, wie die betroffenen Körperpartien bewusst entspannt werden können, und hilft dabei, die Ursache für die Probleme ausfindig zu machen.

Über Thomas Wesser

Kommentar verfassen